BitSequence

  Menü

Java

Manchmal darf es auch etwas mehr sein. Java ist eine renommierte Programmiersprache, mit der man neben Desktop-Anwendungen auch Webanwendungen programmieren kann. Es gibt viele Anwendungsszenarien, in denen klassische Desktop-Anwendungen die erste Wahl darstellen.

Können Sie sich vorstellen, Ihren Geschäftsprozess mit einer cleveren Desktop-Anwendung zu optimieren?

Prototyp eines Browserfensters

Java EE / Java Webanwendungen

Java EE ist der größte Konkurrent zu Microsofts .NET-Plattform. Mit Java EE lassen sich in Java programmierte Webanwendungen realisieren.

Diese Webanwendungen erfordern im direkten Vergleich zu PHP eine spezielle Infrastruktur, einen sogenannten Application Server. Dieser Server ist hoch konfigurierbar und stellt eine Menge technische Funktionen zur Verfügung.

I/O Programmierung

Java ist eine mächtige Programmiersprache, die es erlaubt, über entsprechende definierte Schnittstellen mit externen Geräten über sogenannte I/O Controller zu interagieren. Dabei können zum Beispiel Messwerte ausgelesen, oder bestimmte Aktionen durchgeführt werden.

Ein klassisches Beispiel stellt die Programmierung für den Einplatinencomputer Raspberry Pi dar. Über seine GPIO Pins lassen sich beispielsweise die verschiedensten Sensoren ansteuern.

Web Services

In der heutigen Welt ist es völlig normal, dass Programme über standardisierte Internet-Protokolle Informationen austauschen. Web Services sind definierte Schnittstellen, die diese Art von Übertragung ermöglichen.

Haben Sie den Bedarf, sich stetig ändernde Werte wie Aktienkurse oder das Wetter auf Ihrer Webseite darstellen zu lassen?